Cannabis in Canada

Nie war ein Titel treffender als dieser: Shoot Out von  Dietrich Kalteis hält was er verspricht. Im kanadischen Whistler, ja genau dort wo 2010 die Olympischen Spiele stattgefunden haben, geht es diesmal nicht um Sport, sondern um Drogen. Wobei - so weit auseinander soll das angeblich nicht immer liegen.

Der örtliche Cannabis-Anbauer Stevens lebt in friedlicher Koexistenz mit der lokalen Polizei. Der ist lieber, sie hat einen freundlichen Althippie unter Kontrolle als sich mit nachdrängenden Gangsterbossen auseinanderzusetzen. Doch genau das passiert und eine Menge Munition wird verschwendet. Das Lamento der Alten über die verzogenen Jungen ist diesmal nicht unberechtigt. Nick, der Sohn vom Oberdrogenboss ist ein Dummbatz und Angeber und braucht einen Aufpasser. Der kann aber nicht verhindern, dass Nick aus Versehen einen jungen Dealer umlegt. Die Leiche muss verschwinden und  es ist nicht die einzige. Stevens hat vor, das verminte Feld zu räumen und sich an einem sonnigen Ort in Pension zu begeben, aber vorher noch rettet er ein Mädchen aus den Klauen des grauenvollen Nick. Schlecht für die Pensionspläne...


KEINE TRACKBACKS

TRACKBACK URL: http://mt.instant.at/mt-tb.cgi/329

 

AutorInnen

instant Design Wien
Site by